Zum Hauptinhalt springen

meineKlimaprämie

Die Beantragung der Klimaprämie für das Jahr 2023 ist seit dem 01. November nicht mehr möglich.

Wir arbeiten aktuell daran, Ihnen die Klimaprämie auch im kommenden Jahr anbieten zu können. Möchten Sie zum Start des neuen Angebotes von uns direkt informiert werden?

Dann tragen Sie sich hier unverbindlich und kostenfrei auf unserer Warteliste ein: Warteliste

Mit der THG-Quote verdient Ihr E-Auto Geld und wir säen 10 m² Blühwiese

Als Halter:in eines E-Autos helfen Sie aktiv mit, klimaschädliche Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Dieses Engagement erkennt der Gesetzgeber seit 2022 an. Im Rahmen des Förderinstruments Treibhausgasminderungsquote (kurz THG-Quote) kann Ihre CO2-Einsparung zertifiziert und an quotenpflichtige Unternehmen verkauft werden.

Während Sie mit Ihrem E-Auto umweltfreundlich durchstarten und Treibhausgasemissionen sparen, bündelt unser Partner carbonify alle THG-Quoten von E-Autos, übernimmt die komplette Abwicklung und wir lassen zusätzlich noch Blühwiesen in OWL pflanzen. Sie laden dafür ein Foto von Ihrem Fahrzeugschein hoch, können sich zurücklehnen und auf einen Betrag je Fahrzeug freuen.

Mehr über die Gesetzeslage und die THG-Quote erfahren Sie hier oder unter unseren FAQs.

 

So erhalten Sie „meineKlimaprämie“

Einmalig registrieren

Fahrzeugschein
hochladen

Prämie erhalten

 

Echte Nachhaltigkeit mit der THG-Quote

Für jedes bei uns registrierte E-Auto säen wir 10 m² Blühwiese direkt in Bielefeld, gemeinsam mit Feldwerk.
Feldwerk e.V., ein junges Start-up aus Löhne, hat ein Netzwerk mit vielen Landwirten in der Region geschaffen. Gegen eine Patenschaft werden entsprechende landwirtschaftliche Flächen für 2 Jahre in Blumenwiesen umgewandelt. Für jedes E-Auto, welches bei uns für die THG-Quote zertifiziert wird, übernehmen wir die Patenschaft für 10 m2 Blumenwiese in unserer Region. So schaffen wir regional und nachhaltig neue Lebensräume, vor allem für Bienen und andere Insekten. Gesät werden mehrjährige Wildblumen, -kräuter und -stauden.

FAQ

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Schreiben Sie gerne eine E-Mail an: thg-stadtwerke-bielefeld(at)carbonify.de  
Ihre Anfrage landet direkt bei unserem Partner carbonify, der Ihnen schnell weiterhelfen kann.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Die THG-Quote ist ein unabhängiges politisches Instrument, welches durch die 38. Bundesimmissionsschutzverordnung geregelt ist. Sie können als Halter eines Elektrofahrzeugs somit den Umweltbonus, wie auch die THG-Quote separat voneinander beantragen.

  • Sonstiges
  • meineKlimaprämie

Ja, Sie können ganz unkompliziert auch mehrere E-Autos über die Anmeldemaske anmelden.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Ja. Aber keine Sorge, wir erinnern Sie auf Wunsch gerne rechtzeitig per E-Mail. So können Sie Ihre Prämie nicht vergessen.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Ja, Sie können Ihren Leasing-Wagen bei uns anmelden, wenn Sie im Fahrzeugschein als Fahrzeughalter:in eingetragen sind.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

THG ist die Abkürzung für Treibhausgasemissionen. Das sind die Gase, die nach wissenschaftlichem Erkenntnisstand schädlich für das Klima sind. Obwohl nicht nur CO2 zu diesen Gasen zählt, wird allgemeinsprachlich meist von CO2-Ausstoß gesprochen. Ein Grund dafür ist auch, dass der Ausstoß von anderen Gasen, wie Methan, in so genannte CO2-Äquivalente umgerechnet wird. Das ermöglicht Vergleichbarkeit und Zusammenfassung aller klimaschädlichen Emissionen.

  • Sonstiges
  • meineKlimaprämie

Für die Auszahlung benötigen Sie eine gültige IBAN, die Sie im Login-Bereich des THG-Portals hinterlegen.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Sollten Sie ein gebrauchtes E-Auto gekauft haben und die THG-Quote wurde bereits für das laufende Jahr beantragt und ausgezahlt, so können Sie die THG-Quote leider nicht erneut beantragen. Erfragen Sie dies bitte beim Vorbesitzer oder bei der Vorbesitzerin Ihres Fahrzeugs. Im Folgejahr können Sie die THG-Quote gerne über uns handeln.

  • Sonstiges
  • meineKlimaprämie

Die Treibhausgasminderungsquote darf nur einmal im Kalenderjahr geltend gemacht werden. Das Umweltbundesamt bescheinigt die Strompauschale pro Fahrzeug jährlich vollständig an den ersten Antragssteller. Bei einem unterjährigen Verkauf hat der neue Halter des Fahrzeugs keine Berechtigung die THG-Quote für das gleiche Quotenjahr nochmals zu beantragen.

  • meineKlimaprämie
  • unsereKlimaprämie

Die Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) ist ein Klimaschutzinstrument, um den Ausstoß von CO2 insbesondere im Verkehrssektor zu reduzieren. Unternehmen, wie Mineralölkonzerne, die fossile Kraftstoffe (z. B. Diesel oder Benzin) in Umlauf bringen und so maßgeblich zum CO2-Ausstoß beitragen, werden durch die THQ-Quote dazu verpflichtet, ihre Emissionen jedes Jahr um einen festgesetzten Prozentsatz zu reduzieren. Bei Nichteinhaltung der Minderungsquote wird eine Strafzahlung für jede Tonne CO2 fällig, die nicht eingehalten wurde. Mehr Infos zur gesetzlichen Grundlage und Umsetzung der THG-Quote finden Sie auf der Seite des Umweltbundesamt.

Chat