Zum Hauptinhalt springen
(v.l.): Eike Leoni Garnschröder, Projektleiterin Stadtwerke Bielefeld, Karoline Jockheck, Katharina Schilberg (Projektleiterinnen Bielefeld Marketing) und Bielefeld Marketing-Geschäftsführer Martin Knabenreich sowie Martin Uekmann, Geschäftsführer Stadtwerke Bielefeld, freuen sich auf die Konzertreihe im Wiesenbad. Foto: Stadtwerke Bielefeld/ Yvonne Liebold

Drei Konzerttage im Wiesenbad

Summer Closing 2024: das Open-Air-Event der Stadtwerke Bielefeld

Im zentrumsnahen Wiesenbad veranstalten die Stadtwerken Bielefeld, unterstützt von der Bielefeld Marketing, eine Konzertreihe mit buntem Programm. Beim „Summer Closing“, vom 27. bis 29. September 2024, werden populäre Bands und Familien-Acts das Freibad zur Bühne machen. Wo sonst geplanscht und sonnengebadet wird, nur wenige Handtuchlängen von der Bielefelder City entfernt, darf sich das Publikum auf entspanntes Open-Air-Feeling freuen. Die ersten Künstler stehen bereits fest: Das Essener Rap-Duo 257ers (ausgesprochen: Zwei-Fünf-Siebeners) wird genauso mit von der Partie sein, wie der bekannte deutsche Kinder-Liedermacher Volker Rosin.

Festival im Freibad
„Als Hauptsponsor zahlreicher Veranstaltungen in Bielefeld, wie Nachtansichten, vielHarmonie oder run & roll City, wollen wir Stadt- und Kulturerlebnisse für die ganze Familie möglich machen“, sagt Martin Uekmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld. Marcus Lufen, Leiter Marketing und Innovationen ergänzt: „Wir hatten die Idee, unsere Wiesenbad in eine Konzertbühne zu verwandeln und damit ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen. Bei den Nachtansichten haben wir gemerkt, dass die Bielefelderinnen und Bielefelder diesen magischen Ort auch abends erleben wollen.“

257ers, Volker Rosin und ...
„Wir werden bald die Namen weiterer Bands veröffentlichen, müssen es aber zum jetzigen Zeitpunkt aus vertraglichen Gründen noch ein bisschen spannend halten“, sagt Katharina Schilberg von Bielefeld Marketing und weiter: „So viel können wir verraten, die musikalische Bandbreite wird für die ganze Familie das Richtige bieten, von Rap und Pop bis zu Musik für die Kleinen.“

Nicht nur das abwechslungsreiche musikalische Programm wird für entspanntes Spätsommer-Feeling sorgen, auch Streetfood-Stände und ein traditionelles Karussell verwandeln das bekannteste Bielefelder Freibad in ein erlebnisreiches Konzert-Gelände mit unterhaltsamem Begleitprogramm.

Tickets im Vorverkauf sichern
Wer beim „Summer Closing“ im Wiesenbad, dem Konzert-Event des Spätsommers, dabei sein will, muss je nach Konzert zwischen fünf und 60 Euro investieren. Stadtwerke-Club-Mitglieder erhalten einen Rabatt. Tickets für alle Konzerte gibt es in der Bielefelder Tourist-Information, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticket-Shop, wo die Bielefeld Marketing GmbH auch alle Neuigkeiten zum Line-Up veröffentlicht: www.bielefeld.jetzt/summerclosing

Yvonne Liebold

Pressesprecherin

Chat