Der Test für Ihre Wasseranlage

Das Foto zeigt ein junges Mädchen, dass sich gerade ein Glas, das das Stadtwerke Bielefeld-Logo trägt, am Wasserhahn mit Wasser füllt.

In Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Labor der Stadtwerke Gütersloh bieten wir Ihnen schnelle Sicherheit und verlässliche Ergebnisse. | Foto: Thorsten Ulonska

Um eine Gefahr von Legionellen im Wasser ausschließen zu können, sind regelmäßige Wassertests für Betreiber von Wasseranlagen unumgänglich.

Legionellen sind bewegliche Stäbchenbakterien, die in der aquatischen Umwelt vorkommen. Sie sind in jedem Süßwasser nachweisbar - allerdings in sehr kleinen Konzentrationen und vollkommen unbedeutend hinsichtlich einer krankmachenden Wirkung.

Die Bakterien besiedeln vorhandene Biofilme in der Hausinstallation und können sich bei günstigen Bedingungen vermehren.

In höherer Konzentration können Legionellen gefährlich werden, wenn Sie

  • in kleinen lungengänglichen Tröpfchen (Aerosolen) eingeatmet werden (bspw. Wassernebel beim Duschen) oder
  • durch Verschlucken (Aspiration, ugs. als "etwas in den falschen Hals kriegen" bezeichnet) in die Lunge gelangen.

Unsere Leistungen für Sie

Als Eigentümer oder Betreiber einer größeren Warmwasseranlage sind Sie vom Gesetzgeber verpflichtet, Ihr Wasser in regelmäßigen Abständen auf Bakterien zu überprüfen.

Diese Überprüfung können wir Ihnen mit unserer Legionellenprüfung abnehmen - neben der Probenahme und -analyse bieten wir Ihnen einen umfangreichen Informationsservice zu allen Fragen rund um Legionellen. Wir stehen Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung und lassen Sie auch bei einem positiven Befund nicht allein.
Außerdem erinnern wir Sie jedes Mal automatisch an anstehende Prüfungen und halten uns dabei stets an den gesetzlich vorgeschriebenen Turnus - somit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Prüfen Sie jetzt mit unsere Checkliste, ob auch Sie laut Trinkwasserverordnung zur Legionellenprüfung verpflichtet sein könnten.

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.



Wann könnten Sie gesetzlich zur Legionellenprüfung verpflichtet sein?

  • Besitzen Sie eine öffentliche oder gewerbliche Einrichtung, in der durch Duschen oder andere Einrichtungen Wassernebel entsteht?
  • Verfügen Sie über drei oder mehr Wohneinheiten, von denen mindestens eine Wohneinheit vermietet ist?
  • Gibt es eine zentrale Trinkwassererwärmung?
  • Hat Ihre Warmwasseranlage mehr als 400 Liter Speichervolumen und/oder sind mehr als drei Liter Wasser in einem Rohr zu einem Wasserhahn bzw. einer Dusche vorhanden?

Haben Sie eine Frage mit Ja beantwortet?
Dann sprechen Sie uns noch heute auf unsere Legionellenprüfung an.