Haushaltstechnik unter die Lupe nehmen

Welches Elektro- oder Haushaltsgerät erfüllt optimal Ihre Ansprüche? Und welche Technik ist beispielsweise beim Backen oder Kochen für Sie von Vorteil? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Ob Spül- oder Waschmaschine, Herd, Gefrier- oder Kühlschrank, wir klären individuell mit Ihnen, welche Geräte mit welchen Stromspareffekten sich wirklich in Ihrem Haushalt auszahlen.

Wie sich das Alltagsleben verbessert

Wir sagen Ihnen auch, was bei der Wäschepflege zu berücksichtigen ist. Und worauf beim Einsatz von Multimedia-, EDV- und TV-/Rundfunkgeräten zu achten ist. Auch haben wir für Sie Antworten auf Fragen rund um die Reinigung von Haus und Garten. In jedem Fall beraten wir produktneutral.

Selbst bei der Wahl des richtigen Beleuchtungsmittels für Ihre Zwecke unterstützen wir Sie. Dabei hilft Ihnen unser Lampenkoffer, den wir Ihnen gern kostenfrei ausleihen. Testen Sie die Lösungen selbst.

Informationen zum Mitnehmen: Zusätzlich gibt es im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 Broschüren und Flyer.

Sie sind herzlich eingeladen! Bitte beachten Sie auch die nächsten Termine unserer beliebten Veranstaltungen.

Kontakt

Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 | Foto: Jörg Sänger

Jahnplatz 5
33602 Bielefeld

Kontakt:

jp5(at)stadtwerke-bielefeld.de 05 21 51-1555

Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

Häufige Fragen

+ alle Fragen

Ist Bielefeld von der Umstellung von L- auf H-Gas betroffen?

Ja. Bisher wurden unsere Kunden von uns in Bielefeld zuverlässig mit Erdgas aus den Niederlanden und aus deutscher Förderung versorgt. Dabei handelte es sich um sogenanntes L-Gas.

Beim Erdgas gibt es zwei Gasqualitäten, L-Gas und H-Gas – letzteres hat im Vergleich einen höheren Energiegehalt.  L-Gas steht aufgrund rückläufiger Fördermengen künftig nicht mehr unbegrenzt zur Verfügung. Allerdings ist bereits eine Umstellung auf H-Gas geplant. In Bielefeld ist die Umstellung für das Ortsnetz im aktuellen Netzentwicklungsplan derzeit für 2026 vorgesehen.

Für eine weiterhin zuverlässige und sichere Funktion Ihrer Gasgeräte ist dann die Erfassung und Anpassung jedes Gerätes durch einen Fachbetrieb notwendig. Sie brauchen aber nichts zu unternehmen, das übernehmen wir sehr gerne für Sie. Rechtzeitig werden wir uns in der Sache mit weiteren Informationen an unsere Kunden wenden.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Bielefelder Gasnetzbetreibers, der > Bielefelder Netz GmbH und außerdem auf: www.erdgas-umstellung.de.

Wofür benötigt man ein Standrohr?

Die Stadtwerke Bielefeld vermieten Standrohre für Bauzwecke und Veranstaltungen, bei denen in der Regel kein Abwasser anfällt, das nicht dem Regenwasserkanal zugeführt werden kann (wie z.B. bei Wochenmärkten etc.). Für den privaten Bereich, etwa für das Befüllen eines Gartenteiches oder eines Swimmingpools, rechnet sich der Einsatz eines solchen Wasseranschlusses auf Zeit erst ab einem Verbrauch von 5 Kubikmeter Trinkwasser, da zusätzlich zur Wasserverbrauchsmenge auch eine Bearbeitungsgebühr und tägliche Mietkosten anfallen. Weitere Infos zu unseren Konditionen erhalten Sie > hier.

Wieviel kostet die Ausleihe eines Standrohres?

Die Kosten für die Ausleihe eines Standrohres betragen:

13,91 €  einmalige Ausleihgebühr (brutto)
0,70 €    Tagesgebühr (brutto)
100 €     Kaution für in Bielefeld gemeldete Privatpersonen
500 €     Kaution für Unternehmen

Energie sinnvoll nutzen: