Haushaltstechnik unter die Lupe nehmen

Welches Elektro- oder Haushaltsgerät erfüllt optimal Ihre Ansprüche? Und welche Technik ist beispielsweise beim Backen oder Kochen für Sie von Vorteil? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Ob Spül- oder Waschmaschine, Herd, Gefrier- oder Kühlschrank, wir klären individuell mit Ihnen, welche Geräte mit welchen Stromspareffekten sich wirklich in Ihrem Haushalt auszahlen.

Wie sich das Alltagsleben verbessert

Wir sagen Ihnen auch, was bei der Wäschepflege zu berücksichtigen ist. Und worauf beim Einsatz von Multimedia-, EDV- und TV-/Rundfunkgeräten zu achten ist. Auch haben wir für Sie Antworten auf Fragen rund um die Reinigung von Haus und Garten. In jedem Fall beraten wir produktneutral.

Selbst bei der Wahl des richtigen Beleuchtungsmittels für Ihre Zwecke unterstützen wir Sie. Dabei hilft Ihnen unser Lampenkoffer, den wir Ihnen gern kostenfrei ausleihen. Testen Sie die Lösungen selbst.

Informationen zum Mitnehmen: Zusätzlich gibt es im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 Broschüren und Flyer.

Sie sind herzlich eingeladen! Bitte beachten Sie auch die nächsten Termine unserer beliebten Veranstaltungen.

Kontakt

Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 | Foto: Jörg Sänger

Jahnplatz 5
33602 Bielefeld

Kontakt:

jp5(at)stadtwerke-bielefeld.de 05 21 51-1555

Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

Häufige Fragen

+ alle Fragen

Muss ich für die Kundenzentren einen Beratungstermin vereinbaren?

Nein. Die Öffnungszeiten unserer Beratungsstellen finden sie > hier. Wenn Sie aber zu einem speziellen Thema beraten werden möchten, können Sie über unser Terminportal ein Gespräch mit einem passenden Ansprechpartner vereinbaren. Den entsprechenden Link dazu gibt es > hier.

Wie erhalte ich ein Standrohr, was kostet mich das, wie schließe ich es an und was muss ich sonst noch beachten?

Ein Standrohr können Sie persönlich in unserem Kundenzentrum an der Schildescher Straße 16,  beantragen. Das ist möglich von Montag bis Donnerstag jeweils von 8.30 bis15.00 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr. Anschließend liegt das Standrohr an der Geräteausgabe - Einfahrt Brüggemannstraße, Tor 3 - zur Abholung bereit. Die Geräteausgabe ist montags bis donnerstags jeweils von 8.30 bis 15.15 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 13.45 Uhr geöffnet.

Für die Ausleihe eines Standrohres wird eine einmalige Ausleihgebühr von 13,91 Euro (brutto) fällig. Die Tagesgebühr beträgt 0,70 Euro (brutto). Privatpersonen, die in Bielefeld gemeldet sind, müssen eine Kaution in Höhe von 100 Euro hinterlegen. Die Höhe der Kautionssumme für Unternehmen beträgt 500 Euro.

Angeschlossen wird das Standrohr in der Regel an einen Unterflurhydranten. Einen passenden Hydrantenschlüssel erhalten Sie zusammen mit dem Standrohr. Bei Fragen zum Anschluss und zur Montage beraten wir Sie natürlich gerne.

Als unser Vertragspartner und Nutzer sind Sie als Kunde für die Aufstellung, Inbetriebnahme und Sicherung des Standrohres verantwortlich. Dabei müssen einige Regeln beachtet werden:

So gelten für Trinkwasseranlagen besondere Anforderungen in Sachen Verwendung und Hygiene.

Zudem muss das Standrohr gegen Diebstahl und Frost geschützt werden. Wichtig auch: Das Standrohr muss für Fußgänger und alle anderen Verkehrsteilnehmer stets gut sichtbar sein.

Darüber hinaus dürfen keine druckerzeugenden Gerätschaften an das Standrohr angeschlossen werden.

Warum rechnen die Stadtwerke den Verbrauch hoch, obwohl ich die Zählerstände abgelesen habe?

Aufgrund von rechtlichen Vorgaben müssen sich die Stadtwerke Bielefeld an den Stichtag der Ablesung halten. Wenn Sie uns Ihren Zählerstand also schon zuvor durchgeben, kann es passieren, dass wir den Zählerstand bis zum angegebenen Datum der Jahresabrechnung hochrechnen müssen. Aber seien Sie beruhigt: Hierbei handelt es sich meistens nur um eine Abweichung von wenigen Kilowattstunden.

Energie sinnvoll nutzen: