Heiztechnik: Fernwärme

Umweltfreundlich, unabhängig und effizient: Fernwärme ist die wohl sinnvollste Heiztechnik. Auch in Bielefeld geht der Ausbau des Fernwärmenetzes voran. Finden Sie heraus, warum Fernwärme so ökologisch ist und ob auch Sie von unserem Netz profitieren können.

Wie funktioniert Fernwärme?

Fernwärme ist eine der sichersten und komfortabelsten Heizenergien und hat für die Stadtwerke Bielefeld eine große Bedeutung. In Bielefeld gibt es acht Anlagen, in denen Fernwärme erzeugt wird: das Heizkraftwerk und das Holzkraftwerk an der Schildescher Straße, die Müllverbrennungsanlage Bielefeld-Herford, eine Biogasanlage in Dornberg sowie vier Spitzenheizwerke zur Abdeckung der Spitzenlasten. 

Bei all diesen Varianten machen wir uns die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) zunutze: Die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme wird genutzt, um sie in Heizenergie umzuwandeln. Die Verteilung der Wärme erfolgt mittels Wasser durch ein hochgedämmtes Leitungssystem, mit einer Übergabestation im eigenen Haus. Hat das Wasser seine Wärme über einen Wärmetauscher an die Heizungsanlage im Wohnhaus abgegeben, fließt es über Rücklaufleitungen wieder zum Heizkraftwerk oder zur Müllverbrennungsanlage zurück, wo es erneut erwärmt wird. 

Welche Entwicklung hat die Fernwärme zuletzt genommen?

Immer mehr Bielefelder werden in Zukunft bequem und sicher von den Vorteilen der Fernwärme profitieren können. In den nächsten Jahren investieren die Stadtwerke Bielefeld mehrere Millionen Euro in den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung und den Ausbau des Fernwärme-Leitungsnetzes. Damit die Versorgung mit Fernwärme sicher ist, werden rund um die Uhr Menge, Temperatur und Druck des Wassers in den Leitungen überwacht. Dies geschieht in der Fernwärmeleitstelle mithilfe modernster Mess- und Regeltechnik. 

Welche Vorteile bietet Fernwärme?

Durch die Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung ist Fernwärme eine sehr ökologische Form des Heizens und weist nur sehr niedrige CO2-Emissionen auf. Sie macht ihre Nutzer vollständig unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas. Fernwärme ist zudem weniger anfällig für Preisschwankungen und konstant verfügbar. Die eingesetzten Geräte und Technologien sind zudem deutlich langlebiger als Gas- oder Ölkessel, die Betriebs- und Wartungskosten in der Regel gering. 

Liegt Ihre Immobilie im Bielefelder Fernwärmenetz, können Sie mit geringen Investitionskosten daran angeschlossen werden. Gern können die Stadtwerke Bielefeld im Rahmen eines Contracting-Vertrages die Finanzierung, Wartung und den Betrieb der Fernwärme-Übergabestation übernehmen. 

Welche Nachteile bringt Fernwärme mit sich?

Der Ausbau des Fernwärmenetzes in Bielefeld geht ständig voran, erzeugt dabei allerdings hohe Aufwände. Folglich ist noch nicht das gesamte Stadtgebiet an das Fernwärmenetz angeschlossen. Im Stadtteil Mitte ist die Abdeckung derzeit am weitesten vorangeschritten und wird weiter ausgebaut. Ob ein Fernwärmeanschluss auch bei Ihnen möglich ist, können Sie ganz einfach selbst herausfinden. > Nutzen Sie dafür einfach die Suchfunktion in unserer Karte. 

Für wen ist Fernwärme die richtige Wahl? 

Für Menschen, die im bestehenden Fernwärmenetz wohnen, ist ein Anschluss die sinnvollste, sicherste und nachhaltigste Form des Heizens. Auch die Umstellung von anderen Energieträgern auf Fernwärme lohnt sich durch die Möglichkeit Fördermittel in Anspruch zu nehmen.  

Wie unterstützen mich die Stadtwerke Bielefeld bei der Installation? 

Sie bauen oder renovieren eine Immobilie und haben noch keinen Fernwärmeanschluss? Oder ziehen Sie in eine fernwärmeversorgte Immobilie und möchten sich über unsere Tarife informieren? Erfahren Sie hier alles, was es über Fernwärme in Bielefeld zu wissen gibt und profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen. 

Thomas Ponert beantwortet Ihre Fragen unter Telefon 0521 / 51 47 53 oder per Mail an thomas.ponert(at)stadtwerke-bielefeld.de 

Unser Produkt: meineFernwärme 

Lokal produziert, gut fürs Klima und geringe Wartungskosten. Etwa 16 Prozent der Bielefelder profitieren bereits von den Vorteilen der Fernwärme. Und Sie bald auch? > Informieren Sie sich über unseren meineFernwärme Tarif.

 

Energieberatung

Energiesparen ist so wichtig wie nie – aber wie? Die Stadtwerke Bielefeld beraten umfassend und begleiten Sie auf den zwei Wegen zum Einsparen von Energie: im Alltag und durch energetisches Bauen und Sanieren 

> zur Energieberatung

Sanieren

Bauen & Sanieren

Energie einsparen, bevor sie verbraucht wird: Energetisches Bauen und Sanieren macht es möglich. Die Stadtwerke Bielefeld beraten Sie umfassend bei der Planung und Durchführung konkreter Maßnahmen.

> zum Bauen und Sanieren

Fernwärme für Bielefeld

Sie bauen oder renovieren eine Immobilie und haben noch keinen Fernwärmeanschluss? Erfahren Sie hier alles, was es über Fernwärme in Bielefeld zu wissen gibt und profitieren Sie von unserer Erfahrung.

> zur Fernwärme