Zählerstandseingabe

Das Foto zeigt einen jungen Mann beim Ablesen von Strom- und Gaszählern. Das Foto ist von Claudia Ohnezorg.

Tippen Sie hier einfach und bequem online Ihren Zählerstand ein! | Foto: Claudia Ohnezorg

Ihre Zählerstände bequem und sicher übermitteln

Sie möchten uns einen Zwischenstand mitteilen? Dann loggen Sie sich in Ihrem persönlichen > Mein EnergiePortal ein. Auf diesem Wege können Sie jederzeit unproblematisch, schnell und sicher Ihre aktuellen Zählerstände übermitteln.

Sie möchten den Zählerstand für Ihre Jahresabrechnung komfortabel von Zuhause eintragen? Oder möchten Sie uns einen Zwischenzählerstand melden, da sich Ihr Energieverbrauch oder der Bezugspreis verändert hat? Kein Problem!

Wenn Sie eine Postkarte der SWB Netz GmbH zur Zählerablesung erhalten haben, geben Sie Ihren Zählerstand bitte auf der Webseite der SWB Netz GmbH ein: http://www.swbnetz.de/zaehlerstandseingabe/

 

Kontakt

Senden Sie an diese E-Mail-Adresse Ihren selbst abgelesenen Zählerstand

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

ablesung(at)
stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

(0800) 2 25 37 37

Häufige Fragen

+ alle Fragen

Warum rechnen die Stadtwerke den Verbrauch hoch, obwohl ich die Zählerstände abgelesen habe?

Bislang konnte der Ablesewert zur Jahresabrechnung in unserem Abrechnungssystem für die Zukunft bzw. für die Vergangenheit erfasst werden. Diese Vorgehensweise entspricht jedoch nicht den gesetzlichen Vorgaben und musste daher geändert werden.

Zudem wurde bei der bisherigen Vorgehensweise der zwischen dem Ablese- und dem Abrechnungstermin angefallene Verbrauch nicht in der aktuellen Jahresrechnung berücksichtigt, sondern auf den "nächsten Abrechnungszeitraum" übertragen. Mit der geänderten Vorgehensweise werden die Verbräuche in dem Zeitraum angerechnet, in dem sie angefallen sind.

Warum werden Mehr- und Mindermengen berechnet?

Damit Strom und Erdgas zur Verfügung steht, müssen diese zunächst in das entsprechende Netz eingespeist werden. Wenn Sie also einen Vertrag über eine festgeschriebene Menge abschließen, so wird diese von uns beschafft und Ihnen im Lieferjahr zur Verfügung gestellt.

Zu hohe Abweichungen - seien es Mehr- oder Mindermengen - müssen durch zusätzliche kurzfristige Käufe oder Verkäufe am Spotmarkt ausgeglichen werden. Die Berechnung Ihres Energiepreises beruht auf einer Kalkulation, die diese Zusatzkäufe nicht berücksichtigt. Daher können größere Abweichungen zu einem neuen Energiepreis führen.

Wo finde ich die Zählpunktbezeichnung?

Sie finden die Zählpunktbezeichnung auf der Rechnung Ihres Netzbetreibers.