Keine Energie verschwenden

Wie lassen sich CO2-Emissionen reduzieren? Wir helfen Ihnen beim bewussten Umgang mit Energie. Mit unserer Hilfe können Sie sowohl Ihre Haushaltskasse als auch das Klima entlasten.

Gebäude sinnvoll und effektiv zu sanieren ist eine Lösung. Die Nutzung der Elektromobilität im Straßenverkehr ist eine andere. In fast jedem Haushalt gibt es irgendein Gerät, das zu viel verbraucht. Doch welches? Von uns bekommen Sie Antworten auf Fragen rund um den sparsamen Energieverbrauch.

Energiespartipps und mehr

Als Kunde der Stadtwerke Bielefeld erhalten Sie jede Menge Tipps zu allen Bereichen des Energieeinsparens. Gute Ratschläge. Natürlich individuell - bezogen auf Ihre Lebenssituation. Ein willkommener Anlass wäre beispielsweise eine Modernisierung in der Wohnung oder dem Haus sowie die bevorstehende Neuanschaffung eines Gerätes.

Fragen lohnt sich

Unser fachkundiges Beratungs-Team im Kundenzentrum Jahnplatz Nr.5, im Stadtzentrum Bielefelds, weiß mehr. In jedem Fall beraten wir firmenneutral und kostenlos. Auch über unsere Förderprogramme werden Sie informiert. Darüber hinaus organisieren wir eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Vorträge, Workshops, Ausstellungen und Messen zu Energiethemen. Sind Sie dabei? Besuchen Sie uns und sprechen Sie mit unseren Energieberatern!

Film ab! Sechs Kurzfilme auf dieser Seite verdeutlichen Ihnen anschaulich, worauf es beim Stromsparen ankommt.

Energiebewusste Beleuchtung

Konventionelle Glühlampen verbrauchen viel Energie. Energiesparlampen sind dagegen effektiver. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.


Strom sparen im Arbeitszimmer

Laptop oder Desktop-PC? WLAN an oder aus? Schauen Sie sich an, wo Sie im Arbeitszimmer am praktischsten Strom sparen können.


Stand-by-Verluste vermeiden

Fernseher, Computer oder Hi-Fi-Anlagen laufen häufig im Stand-by-Modus, also „auf Bereitschaft“. So verbrauchen sie aber weiter Strom. Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen.


Stromspartipps für die Küche

Ob Herd, Spülmaschine oder Toaster – in der Küche gibt es vielfältige Möglichkeiten, Energie zu sparen. Hier zeigen wir Ihnen nützliche Kniffe und Tricks.


Effizient kühlen und gefrieren

Kühl- und Gefrierschränke haben einen Anteil von 20 bis 27 Prozent am Stromverbrauch eines Haushalts. Täglich sind die Geräte 24 Stunden in Betrieb. Hier ist das Sparpotenzial besonders hoch.


Richtiges Heizen und Lüften

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, steigen schnell die Heizkosten. Wir geben Ihnen Tipps zum richtigen Heizen und effizienten Lüften.