Online-Veranstaltung zum Nahverkehrskonzept im Bielefelder Süden

29.09.2021 | 15:00

geschrieben von  Yvonne Liebold

Am 4. Oktober können Interessierte Fragen stellen

moBiel stellt am Montag, 4. Oktober, um 18 Uhr die Vorzugsvariante der Stadtbahnlinie in Sennestadt und das ergänzende Busnetz für den Bielefelder Süden in einer Online-Veranstaltung vor. „Wir hätten den Bürgerinnen und Bürgern gerne wieder eine Diskussionsveranstaltung vor Ort angeboten. Aufgrund der anhaltenden Corona-Lage ist das aber leider weiterhin nicht möglich“, sagt Leá Gauthier, Projektplanerin bei moBiel. So haben Interessierte die Möglichkeit, per Chat Fragen zu stellen. Zu der Veranstaltung gelangt man über einen Link, der auf www.moBiel.de/Mobilitätslinie veröffentlicht wird.

Ausdrücklich geht es in dieser Veranstaltung nicht um die Planungen auf der L756 mit der Radverkehrsführung. Hier liegen noch keine neuen Informationen vor. Die Planung werden aktuell noch optimiert und mit Straßen NRW abgestimmt. Danach wird moBiel auch diesbezüglich Gelegenheiten zum Austausch geben.

Wenn Bürgerinnen und Bürger nach dem Termin am Montag mit den Planern direkt ins Gespräch kommen möchten, bietet moBiel persönliche Termine an. Diese können telefonisch unter 0521/51-1222 vereinbart werden.