OldtimerBahn: Gesprächsrunde mit dem ehemaligen und dem aktuellen Arminia-Präsident

13.06.2022 | 09:56

geschrieben von  Sebastian Bauer

Im historischen Ambiente über die Schienen Bielefelds zu fahren und gleichzeitig den Anekdoten eines ehemaligen und des aktuellen Arminia-Präsidenten zu lauschen, ist am Sonntag, 19. Juni, möglich. Hans-Jürgen Laufer, von 2013 bis 2021 Präsident des DSC Arminia Bielefeld, und sein Nachfolger Rainer Schütte stehen den Fahrgästen in der OldtimerBahn an diesem Tag Rede und Antwort.

Die beiden Arminen erörtern nicht nur die Vereinsgeschichte, sondern sprechen auch zu aktuellen Themen und werden von der ein oder anderen Anekdote aus dem spannenden Vereinsleben berichten.

Die Rundfahrt startet um 12.26 Uhr an der Stadtbahn-Haltestelle Sieker und endet dort nach etwa 90 Minuten. Tickets gibt es für 7 Euro bzw. 5 Euro (Abo-Kunden, Kinder unter 15 Jahren). Karten für die Veranstaltung sind im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 (Telefon 0521-51 15 55) sowie im ServiceCenter moBiel (0521-51 45 45) erhältlich.

In der OldtimerBahn gilt die Maskenpflicht. An Bord gibt es kein WC und keine Getränke.