Keine Annahme privater Abfälle

22.12.2021 | 16:03

geschrieben von  Hans-Heinrich Sellmann

Die Enertec Hameln GmbH reagiert auf die sich verschärfende Corona-Lage. Ab Montag, 27. Dezember, nimmt die Müllverbrennungsanlage von privaten Anlieferern keine Abfälle mehr an. Diese Regelung gilt bis auf Widerruf.

Das Unternehmen hat sich für diese Vorsichtsmaßnahme entschieden, um generell einen Beitrag gegen die Ausbreitung der Omikron-Variante zu leisten, aber auch um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor einer Ansteckung zu schützen, da diese bei der Lieferannahme täglich mit vielen Personen in Kontakt kommen.

Die Enertec sieht sich im besonderen Maße der Daseinsvorsorge verpflichtet, die öffentliche Abfallentsorgung und die Versorgung mit Fernwärme für Hameln sicherzustellen. Deswegen werden aktuell alle Schritte eingeleitet, um vermeidbare Risiken zu reduzieren. Das Unternehmen bittet alle Betroffenen um ihr Verständnis.