„Alma“ geht in die Winterpause

01.12.2021 | 11:31

geschrieben von  Sebastian Bauer

Mehr als 12.000 Fahrten im Jahr 2021

Mit Frost und Nässe verabschiedet sich „Alma“ ab der kommenden Woche vorübergehend von den Bielefelder Straßen. Am Montag, 6. Dezember, gehen die E-Roller von moBiel in die Winterpause, ehe sie im Frühjahr 2022 wieder für Ausleihen zur Verfügung stehen werden. „Alma“ ist weiterhin äußerst beliebt bei den Bielefelderinnen und Bielefeldern. Im Jahr 2021 wurden die Roller mehr als 12.000 Mal ausgeliehen und haben dabei fast 59.000 Kilometer in der Stadt zurückgelegt. Die Verkehrsbetriebe moBiel zeigen sich deshalb sehr zufrieden damit, wie gut die E-Roller von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen werden. Alle Infos zu „Alma“ und den weiteren Sharing-Angeboten von moBiel gibt es unter: www.mobiel.de/sharing.