Preisbremsen

Stand: 30.11.2022

Gaspreisbremse

In der nächsten Entlastungsstufe sollen Anfang 2023 die sogenannte Gaspreisbremse eingeführt und dadurch die Gaspreise gedämpft werden.

Angedacht ist derzeit eine monatliche Entlastung für Kund:innen mit Standardlastprofil (insbesondere Haushaltskund:innen und kleinere Gewerbekund:innen) sowie für Kund:innen mit registrierender Leistungsmessung (RLM) mit einem Jahresverbrauch bis zu 1,5 Mio. Kilowattstunden. Die monatliche Entlastung wird voraussichtlich erstmals im März 2023 ausgezahlt. Für die Monate Januar und Februar soll die Auszahlung im März nachgeholt werden, so dass in diesem Monat dann der dreifache Betrag ausgezahlt werden soll.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist das Verfahren hierzu noch nicht abgeschlossen und die gesetzlichen Vorgaben sind noch nicht in Kraft getreten.

Für Kunden mit RLM-Messung über 1,5 Mio. Kilowattstunden ist das Verfahren ebenfalls noch nicht abgeschlossen und die gesetzlichen Vorgaben sind noch nicht in Kraft getreten. Hier ist allerdings derzeit angedacht, vom 1. Januar 2023 bis zum Ablauf des 31. Dezember 2023 für jeden Kalendermonat einen Entlastungsbetrag auf der monatlichen Rechnung gutzuschreiben.

Sobald hierzu verbindliche Erkenntnisse feststehen, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.  

Strompreisbremse

Die Bundesregierung plant darüber hinaus die Einführung einer Strompreisbremse. Angedacht ist auch hier eine monatliche Entlastung für Kund:innen mit Standardlastprofil (insbesondere Haushaltskund:innen und kleinere Gewerbekund:innen).

Aktuell ist das Verfahren hierzu noch nicht abgeschlossen und die gesetzlichen Vorgaben sind noch nicht in Kraft getreten. Wir werden an dieser Stelle über die Auswirkungen der Strompreisbremse so schnell wie möglich informieren. Sollte es bei den derzeit in der Diskussion befindlichen Referenzpreis von 40 ct/kWh bleiben, so werden zumindest die Haushaltskund:innen der Stadtwerke Bielefeld von dieser Bremse zunächst nicht betroffen sein, da auch ab Januar 2023 die Preise der Stadtwerke Bielefeld deutlich darunter liegen.

Zum Verfahren für Kund:innen mit registrierender Leistungsmessung (RLM) ist das Verfahren ebenfalls noch nicht abgeschlossen und die gesetzlichen Vorgaben sind noch nicht in Kraft getreten. Die monatliche Entlastung wird allerdings voraussichtlich erstmals im März 2023 ausgezahlt. Für die Monate Januar und Februar soll die Auszahlung im März nachgeholt werden, so dass in diesem Monat dann der dreifache Betrag ausgezahlt werden soll.

Sobald hierzu verbindliche Erkenntnisse feststehen, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.