Häufige Fragen

> alle Fragen zeigen

Kürzlich angelegte Fragen

  • Wo erhalte ich Informationen zu privaten Hausbrunnen?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Ihr Ansprechpartner ist die Stadt Bielefeld, Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, Tel. (05 21) 51 - 60 08, E-Mail: gesundheitsamt(at)bielefeld.de

     

     

  • Wo kann ich mein Wasser untersuchen lassen?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Das Bielefelder Trinkwasser wird regelmäßig untersucht, sodass Sie davon ausgehen können, einwandfreie Qualität vorzufinden. Sollten Sie dennoch einmal Grund zur Beanstandung haben, gehen wir der Sache ggf. mit zusätzlichen Untersuchungen auf den Grund. Bitte beachten Sie, dass die Hausinstallation häufig Ursache für Reklamationen ist, für die der jeweilige Hauseigentümer verantwortlich ist.

    Sonstige Wasseruntersuchungen - auch für Hauswasserversorgungsanlagen - können Sie z. B. im Labor für Trinkwasser und Umweltschutz der Stadtwerke Gütersloh GmbH, Sandbrink 25, 33332 Gütersloh, Tel. (0 52 41) 82 - 21 06 vornehmen lassen. Die Preise dafür erfragen Sie bitte direkt im Labor.

  • Warum ist so viel Kalk im Wasser?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Für viele Stoff ist Wasser ein besonders gutes Lösungsmittel. Es enthält deshalb als natürliche Bestandteile eine Reihe gelöster Stoffe aus dem Boden, wie z. B. Calcium, Magnesium, Natrium, Chlorid und Sulfat, die überwiegend als Salze im Boden vorhanden sind.

    Je nach geologischen Verhältnissen im Untergrund ist der Anteil dieser im Wasser gelösten Stoffe unterschiedlich. Unter Wasserhärte wird die Konzentration von Calcium und Magnesium verstanden: je höher der Anteil dieser Mineralstoffe, desto härter ist das Wasser. Calcium und Magnesium werden deshalb auch als Härtebildner bezeichnet. Die Konzentration dieser Stoffe bestimmt die Gesamthärte.

    Auch wenn Ihr Wasser als mittel bzw. hart gilt, kann es ohne weiteres getrunken werden. Die Härte im Wasser hat keinen negativen Einfluss auf den menschlichen Körper. Der Einfluss ist aufgrund des hohen Mineralgehaltes sogar als positiv anzusehen.

  • Was bedeuten eigentlich die nach Trinkwasserverordnung untersuchten Parameter?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Eine kurze Erklärung zu den Parametern, die wir untersuchen lassen, finden Sie bei unserem Auftragslabor der Stadtwerke Gütersloh unter folgendem Link:

    https://stadtwerke-gt.de/privatkunden/trinkwasser/faq-wasser/

  • Was regelt eigentlich die deutsche Trinkwasserverordnung?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Kaum ein Lebensmittel wird so regelmäßig und häufig untersucht wie das deutsche Trinkwasser. Es muss in seiner Beschaffenheit den Anforderungen der deutschen Trinkwasserverordnung (TrinkwV) un den Empfehlungen des Umweltbundesamtes entsprechen. Diese fußt auf EU-Recht und formuliert strenge Anforderungen an die Trinkwasserqualität. Die höchstzulässigen Konzentrationen (Grenzwerte) für Wasserinhaltsstoffe sind so festgelegt, dass auch bei lebenslanger Aufnahme keine Gesundheitsschäden zu befürchten sind.

Top Fragen

  • Kann ich Geld sparen, wenn ich viel Wasser zum Beispiel im Garten verwende und dieses dann eigentlich gar kein Abwasser ist? Was muss ich dafür tun?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Ja, das geht: Dazu wenden Sie sich bitte direkt an die Stadt Bielefeld. Diese klärt mit Ihnen, was dafür notwendig ist (z. B. ein weiterer Zähler) und welche weiteren Kosten (Abnahmegebühr) dadurch entstehen. Hinweise hierzu gibt Ihnen das Amt für Finanzen der Stadt Bielefeld (Neues Rathaus) unter Tel. (05 21) 51 - 21 68 (für den Bereich der PLZ 33647, 33649, 33659 und 33689) oder Tel. (05 21) 51- 21 64 (für den Bereich aller anderen PLZ) oder Tel. (05 21) 51 - 2643 (vormittags außer Mi. für das gesamte Bielefelder Stadtgebiet).

  • Wie bekomme ich mein Guthaben erstattet?
    Stadtwerke Bielefeld, Kundenkonto & Zahlung, SEPA-Mandat, Zahlung

    Mit einem aktiven SEPA-Mandat erhalten Sie das Guthaben mit Ihrer Schlussrechnung überwiesen. Sollten Sie kein SEPA-Mandat erteilt haben, teilen Sie uns bitte schriftlich eine Bankverbindung zur einmaligen Auszahlung mit.

    Außerdem besitzen Sie die Möglichkeit, sich den entsprechenden Betrag in unserem > Kundenzentrum Historische Turbinenhalle in bar auszahlen zu lassen. Bitte bringen Sie hierzu Ihre Schlussrechnung sowie Ihren Personalausweis mit.

  • Welche Angaben brauchen Sie zur Anmeldung?
    Stadtwerke Bielefeld, Kundenkonto & Zahlung, Neukunde

    Für Ihre Anmeldung benötigen wir Angaben zu Ihrer Person (Name, Vorname, Geburtsdatum) sowie zur jeweiligen Verbrauchstelle (PLZ, Ort, Straße, Hausnummer, Zählernummer, Zählerstand).

  • Gibt es noch Förderungen im Bereich Umstellung von Öl auf Fernwärme?
    Stadtwerke Bielefeld, Förderprogramme, Fernwärme

    Ja, die Umstellung von Öl auf Fernwärme wird in Form von kostenlosen Hausanschlüssen gefördert. Sprechen Sie unsere Energieberater im > Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 persönlich oder unter Telefon (05 21) 51-1555 an.

  • Ich habe Fragen zu meinem Abschlag und zu meinen Bezahlungen. An wen kann ich mich wenden?
    Stadtwerke Bielefeld, Kundenkonto & Zahlung, Zahlung

    Erste Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Bezahlen ist das Service Center der Stadtwerke Bielefeld, das Sie von 7.30 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer (0800) 1 00 71 75 erreichen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

Kundenservice(at)
stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

(0800) 1 00 71 75

Mo. bis Fr. 7:30 bis 18 Uhr