Häufige Fragen

Kürzlich angelegte Fragen

  • Muss ich meineKlimaprämie versteuern?
    Stadtwerke Bielefeld

    meineKlimaprämie zählt zu den sonstigen Einkünften aus § 22 Nr. 3 EStG, für die es eine jährliche Freigrenze (nicht Freibetrag!) von 256 Euro gibt. Da wir aber keine steuerliche Beratung machen dürfen und können, empfehlen wir dir deinen Steuerberater zu fragen.

  • Wo und wie lange werden meine Daten gespeichert?
    Stadtwerke Bielefeld

    Die angegebenen Daten inklusive der hochgeladenen Dokumente werden unter Einhaltung des Datenschutzes (DSGVO) behandelt. Sie werden nur für die Prozesse verwendet und gespeichert, die für die THG-Quote notwendig sind.

  • Von wem erhalte ich meineKlimaprämie ausgezahlt?
    Stadtwerke Bielefeld

    Die Auszahlung von meineKlimaprämie erhalten Sie aktuell von eQuota, unserem Handelsdienstleister für die THG-Quote.

  • Was passiert nach der Registrierung?
    Stadtwerke Bielefeld

    Nach der Registrierung auf unserer Webseite erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung an Ihre hinterlegte Adresse. Wurde Ihr Antrag abgeschlossen, erhalten Sie nochmal eine finale Bestätigung per E-Mail und anschließend die Auszahlung auf Ihr Konto.

  • Wie nachhaltig ist die THG-Quote?
    Stadtwerke Bielefeld

    Von Umweltschützern werden die Quoten als zu wenig ambitioniert gesehen. Diese Kritikpunkte können wir verstehen. Genau deshalb unterstützen wir das Konzept der THG-Quote zusätzlich durch 10m² Blumenwiese für jedes bei uns registrierte E-Auto. Zusätzlich können Sie entscheiden Ihre Prämie für BIELEWALD, ein nachhaltiges und regionales Projekt zu spenden. So geben wir Ihnen die Möglichkeit, aus der THG-Quote echte Nachhaltigkeit entstehen zu lassen.

Top Fragen

  • Kann ich Geld sparen, wenn ich viel Wasser - zum Beispiel im Garten - verwende und dieses dann eigentlich gar kein Abwasser ist? Was muss ich dafür tun?
    Stadtwerke Bielefeld, Wasser

    Ja, das geht tatsächlich, aber es lohnt sich nicht für alle Nutzer: Über die Stadt Bielefeld können Sie einen Gartenwasserzähler oder Außenwasserzähler beantragen. Hier wird Ihnen lediglich der Kubikmeterpreis für das Frischwasser berechnet. Die Abwassergebühr entfällt komplett. Allerdings: Eine wirkliche Kostenersparnis stellt sich erst ab einem jährlichen Verbrauch von mehr als 10.000 Litern ein. Die Abrechnung des Zählers erfolgt über die Stadtwerke Bielefeld. Interessierte können sich direkt an die Stadt Bielefeld wenden. Tipps dazu geben Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Finanzen der Stadt Bielefeld (Neues Rathaus) unter der Telefonnummer (05 21) 51 - 21 68 (PLZ 33647, 33649, 33659 und 33689: südliches Stadtgebiet) oder unter (05 21) 51- 21 64 (für den Bereich aller anderen Postleitzahlen: nördliches Stadtgebiet).

  • Welche Angaben brauchen Sie zur Anmeldung?
    Stadtwerke Bielefeld, Kundenkonto & Zahlung, Neukunde

    Für Ihre Anmeldung benötigen wir Angaben zu Ihrer Person (Name, Vorname, Geburtsdatum) sowie zur jeweiligen Verbrauchsstelle (Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, Zählernummer, Zählerstand).

  • Gibt es noch Förderungen im Bereich Umstellung von Öl auf Fernwärme?
    Stadtwerke Bielefeld, Förderprogramme, Fernwärme

    Ja. So wird die Umstellung von Öl auf Fernwärme in Form von kostenlosen (bis 20 m und mindestens 30 kW) Hausanschlüssen gefördert. Darüber hinaus gibt es in der Regel Zuschussförderungen der Bezirksregierung Arnsberg. Informationen dazu erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch mit einem unserer Energieberater*innen im > Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5. Aber auch telefonisch stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter (05 21) 51-1555 gerne Rede und Antwort.

  • Kann man sich bei den Stadtwerken Bielefeld ein Strommessgerät ausleihen?
    Stadtwerke Bielefeld, Strom, Service & Beratung, Allgemein

    Ja, das ist für unsere Kunden der Stadtwerke Bielefeld ohne weiteres möglich. In unserem >Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 können Sie sich gerne Strommessgeräte bei Vorlage ihres Personalausweises ausleihen. Das Ganze ist für Sie natürlich kostenlos. Mit diesen leicht zu handhabenden Geräten können Sie schnell „Stromverschwender“ an 230 Voltsteckdosen in ihrem Haushalt ermitteln.

  • Was muss ich tun, wenn ich umziehe?
    Umzug, Zählerstand, Umzug

    Am Tag der Schlüsselübergabe sollten Sie die Zählerstände Ihrer Verbrauchsstellen in ein Übergabeprotokoll eintragen.  Danach teilen Sie uns die Zählerstände mit – entweder telefonisch, online oder postalisch. Das gilt sowohl für Aus- und Einzug gleichermaßen. Wichtig: Die Ermittlung und Übersendung ihrer Zählerdaten sollte umgehend geschehen, da wir Ihnen bis zur Abmeldung die Verbräuche in Rechnung stellen. Sehr gerne können Sie uns über Ihren Umzug auch > online informieren.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Mail.

Kundenservice(at)stadtwerke-bielefeld.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Festnetz: 0800 1 00 71 75

Mo – Fr 7:30 Uhr – 19 Uhr und Sa 9 Uhr – 16 Uhr. Zu allen anderen Zeiten nehmen wir Ihr Anliegen gerne telefonisch auf und rufen Sie dann zurück.