Veranstaltungstipp: Wanderung im Sennestädter Forst

Olaf Kulaczewski (Mitte), Leiter Wassergewinnung bei den
Olaf Kulaczewski (Mitte), Leiter Wassergewinnung bei den

31.08.2017 | 15:20

geschrieben von  Yvonne Liebold

Was?

Wie wird unser Trinkwasser gewonnen und seine gute Qualität gesichert? Wie sieht ein – sonst sorgsam verschlossener – Trinkwasserbrunnen aus? Wie gehen Naturschutz und Wasserwirtschaft Hand in Hand? Antworten auf diese Fragen geben die Stadtwerke Bielefeld bei einer Wanderung im Sennestädter Forst.

Wann und wo?

Am Samstag, 16. September 2017 um 13.30 Uhr bieten die Stadtwerke Bielefeld die Möglichkeit, vor Ort die Trinkwassergewinnung und den Wasserwald in der Senne zu erleben.

Treffpunkt ist das Wasserwerk 1, Paderborner Straße 245. Da es kaum Parkplätze gibt, bieten die Stadtwerke einen kostenlosen moBiel-Sonderbus: Abfahrten: 13.00 Uhr Sieker (Endstation Stadtbahn-Linie 2) und 13.15 Uhr Senne (End-station Stadtbahn-Linie 1). Die Rückfahrt erfolgt gegen 17.30 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Fes-tes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung sind notwendig.

Anmeldung

Anmelden kann man sich telefonisch unter der kostenlosen Telefonnummer (0521) 51-43 67.