Stadtwerke Bielefeld präsentieren Energiethemen auf Messe in Bad Salzuflen

10.01.2019 | 08:00

geschrieben von  Birgit Jahnke

Shuttlebus fährt von Bielefeld nach Bad Salzuflen

Elektromobilität, das intelligent vernetzte Zuhause und die Nutzung Erneuerbarer Energien - mit diesen und weiteren Themen präsentieren sich die Stadtwerke Bielefeld vom Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Januar auf der Messe Haus-Garten-Touristik-Hochzeit in Bad Salzuflen, der größten Hausfachmesse in Ostwestfalen-Lippe.

In Halle 20 auf dem Stand C2 direkt gegenüber vom Haupteingang zeigen die Stadtwerke Bielefeld gemeinsam mit anderen Energieversorgern aus OWL zum Beispiel, wie es möglich ist, ohne eigene Investition und sehr bequem Solarstrom zu erzeugen und sogar zu speichern.

Außerdem wird das intelligent vernetzte Zuhause thematisiert. Am Gemeinschaftsstand wird erlebbar, wie im Smart Home Sicherheits-, Komfort- und Energiesparmodule funktionieren: Die Nutzerinnen und Nutzer haben damit auch von unterwegs ihr Zuhause immer im Blick – einfach per Smartphone oder Tablet-PC.

Auf viel Interesse der Messebesucher dürfte der Renault ZOE stoßen, den die Stadtwerke auf ihrem Messestand präsentieren. Das Fahrzeug zeigt, dass das Angebot der großen Autohersteller an Elektroautos stetig zunimmt. Dies gilt auch für die Ladesäulen. Die Stadtwerke der Region engagieren sich stark für den Ausbau der Elektromobilität und investieren in öffentliche Lademöglichkeiten.

Kostenloser Shuttle-Bus von Bielefeld zum Messegelände

Ein kostenloser Shuttle-Bus der Stadtwerke Bielefeld bringt Interessierte am Samstag, 12. Januar, und Sonntag, 13. Januar, von Bielefeld zum Messezentrum in Bad Salzuflen und auch wieder zurück. Der Bus startet am Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 an beiden Tagen um 10 und 11 Uhr. An der Haltestelle Milse der Stadtbahnlinie 2 kann man jeweils um 10:15 Uhr und 11:15 Uhr zusteigen. Von Bad Salzuflen fährt der Shuttle-Bus samstags und sonntags um 13, 15 und 16 Uhr wieder nach Bielefeld zurück.