Autogas-Tankstelle auf dem Gelände der Stadtwerke wird geschlossen

26.06.2018 | 16:34

Ab Sonntag, 1. Juli können Autogas-Nutzer nicht mehr auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke Bielefeld tanken. Ein Grund für die Schließung der Tankstelle ist die geringe Nachfrage. Zuletzt tankten dort zirka 100 Kunden im Monat ihre Autos. Als 2005 die Tankstelle an der Brüggemannstraße errichtet wurde, gab es noch wenige Autogas-Tankstellen. Mittlerweile haben Autogas-Nutzer in Bielefeld viele Möglichkeiten. Bisherige Nutzer der Stadtwerke-Tankstelle können die Tankkarte entsorgen.