Stadtwerke überprüfen Fernwärmenetz

14.02.2019 | 08:00

geschrieben von  Yvonne Liebold

Flugzeug fliegt über das Stadtgebiet Bielefeld

Die Stadtwerke Bielefeld überprüfen in dieser Woche ihr Fernwärmenetz mit Hilfe eines zweimotorigen Flugzeugs. Ein Berliner Spezialunternehmen erfasst in der Nacht von Donnerstag, 14. Februar auf Freitag, 15. Februar zwischen 21 Uhr und 3 Uhr Wärmebilddaten aus einer Höhe von einem Kilometer. Dadurch werden mögliche Dämmschäden und Leckagen im Fernwärmesystem entdeckt. Die Aufnahmen können nur bei trockenem und kaltem Wetter stattfinden.