BITel bietet fast 2.600 Ummelner Haushalten bis 15. Dezember Chance auf ultraschnelles Internet

03.12.2020 | 17:01

geschrieben von  Birgit Jahnke

Online-Infoveranstaltungen am 8. und 10. Dezember

Noch bis zum 15. Dezember können sich Ummelns Bürgerinnen und Bürger für einen Glasfaser-Hausanschluss mit BITel-Tarif entscheiden. Denn die Stadtwerke Bielefeld und die BITel, die in den nächsten Jahren insgesamt rund 280 Millionen Euro in ein flächendeckendes Glasfasernetz investieren, wollen jetzt auch den Bielefelder Stadtteil Ummeln an das Netz der Zukunft anschließen. 1.040 Gebäude mit 2.583 Haushalten könnten von einem Glasfaseranschluss im Ummeln profitieren und einen Highspeed-Internetanschluss erhalten – also einen reinen Glasfaser-Internetanschluss, den sogenannten FTTHAnschluss („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus), der bis in jede Wohnung oder das Haus verlegt wird. Dieser stellt heute bereits die Leistungsfähigkeit für alle zukünftigen Digitalisierung-Ansprüche im Bereich von Internet, Fernsehen und Telefonie zur Verfügung.

Zeitgleich können die Nutzer mit einem solchen Anschluss ohne Leistungsverlust im Homeoffice arbeiten, Bilder für ein Fotobuch hochladen, über IPTV Lieblingsserien anschauen oder online zocken – mit gleichbleibend stabiler Bandbreite.

„Häufig wird von Glasfaser gesprochen, dabei aber übersehen, dass die Glasfaser nur bis in den nächsten Verteilerkasten reicht und von da aus die Daten über ein Kupferkabel leistungsmindernd bis ins Haus übertragen werden,“ sagt Aleksandar Aljusaj, Leiter Vertrieb bei BITel. „Diese Situation herrscht derzeit in Ummeln. Die Anwohner surfen im Durchschnitt mit 100 Mbit/s. Jetzt haben sie noch bis zum 15. Dezember Gelegenheit, sich für einen zukunftssicheren Internetanschluss zu entscheiden und bis zu 1.547 € für einen Glasfaserhausanschluss zu sparen. Dieses ist mit Blick auf die Prognose des Bundesverbandes Breitbandkommunikation e.V. (Breko) die richtige Entscheidung. Denn schon 2025 werden Privathaushalte ca. 500 Mbit/s und Geschäftskunden knapp 1,2 Gbit/s im Download benötigen.“

Mit einer Entscheidung für einen reinen Glasfaseranschluss mit BITel-Tarif würden Bürger, Unternehmen und Gewerbetreibende in Ummeln zukünftig eine große Verbesserung bei der Surfgeschwindigkeit im Internet erleben. Das Glasfasernetz und die Kabel dafür sollen ab dem Frühjahr 2021 verlegt werden, so dass ab Anfang 2022 die ersten Kunden mit hohen gleichbleibenden Geschwindigkeiten (bis zu 400 Mbit/s) im Internet surfen können.

Beratungsmöglichkeiten für interessierte Ummelner
Infolge der Corona-Pandemie erfolgen derzeit keine Beratungsgespräche bei den Interessierten zu Hause.
Damit sich die Ummelner dennoch über die Vorzüge des reinen Glasfaser-Internets und eines Glasfaser-Hausanschlusses informieren und beraten lassen können, bietet die BITel Beratung vor Ort, per Telefon und per Online-Beratung bequem von zu Hause aus.

Am Dienstag, 8. Dezember 2020, und Donnerstag, 10. Dezember 2020, lädt BITel zu Online-Infoveranstaltungen jeweils um 18 Uhr ein. Sie finden als Video-Konferenz per „Skype for Business“ statt. In der zirka eine Stunde dauernden Veranstaltung werden Hintergründe zum Glasfaser-Internet und einem reinem Glasfaser-Hausanschluss erläutert. BITel-Experten geben Auskunft zu „Wie kommt das Glasfaserkabel ins Haus?“, Welche Arbeiten müssen dafür erfolgen?“, „Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es für die Hausverkabelung?“ und „Was muss ich machen, damit die gebuchte Geschwindigkeit in meinem Wohnzimmer ankommt?“. Ebenfalls stehen die Referenten den Teilnehmern rund um das Thema Glasfaserausbau Rede und Antwort.

Um eine Anmeldung wird an marketing@bitel.de mit folgenden Angaben gebeten: Bitte unter Betreff „Anmeldung Infoveranstaltung Ummeln“ und das Datum der gewünschten Infoveranstaltung eintragen und dann die Mail absenden. Einen Tag vor der Veranstaltung versendet BITel die Zugangsdaten für die Teilnahme und eine „Anleitung für „Skype for Business“.

Beratung vor Ort in Ummeln
BITel-Vertriebsmitarbeiter stehen regelmäßig vor Ort zur Verfügung. Eine persönliche Beratung und Antworten auf alle Fragen rund um den aktuellen Glasfaserausbau gibt es jeden Montag und Donnerstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr vor der Deutschen Post-Filiale / Lotto Toto Thumser, Gütersloher Str. 308 oder beim Service-Partner Pana Netzwerk & Elektrotechnik von Montag bis Freitag 09:30 Uhr – 13:00 Uhr und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr in der Gütersloher Straße 308.

Beratung im Jahnplatz Nr. 5
Beratungen erfolgen auch im Jahnplatz Nr. 5 - dem Kundenzentrum der Stadtwerke Bielefeld Gruppe - von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden, können im Vorfeld Termine online vereinbart werden.

Bequeme Beratung von Zuhause aus
Interessenten können sich auch bequem online von zu Hause beraten lassen. Über diesen Link ist die BITel-Online-Beraterin Emel Eraslan erreichbar.

Zusätzlich können Interessenten auch direkt auf der BITel- Homepage einen Vertrag für einen Glasfaser-Hausanschluss mit BITel-Tarif schließen.

Telefonische Beratungen und Informationen gibt es von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr – 19:00 Uhr und am Samstag von 09:00 Uhr – 16:00 Uhr zum Glasfaserausbau in Ummeln über die BITel-Infoline: 0521 | 51 51 55.

Weitere Infos finden Interessenten auf der Internetseite unter www.gigabitel.de.